Jugend

Sommersaison 2022:
Ein Meister, ein Vizemeister, ein guter Dritter und ein etwas unglücklicher Vierter – die tolle Sommersaison der TCN-Jugend

U15 – Meistertitel in der Premierensaison

Trotz einer (insbesondere bei den Jungs) etwas dünnen Personaldecke und einem für die Spielklasse sehr niedrigen Altersschnitt wurde erstmalig wieder eine „U15 gemischt“ gemeldet. Doch die tapferen Mädels und Jungs haben es allen gezeigt – mit 3 Siegen und 1 Niederlage konnte in der Bezirksstaffel zur großen Freude aller direkt der 1. Platz erkämpft werden. Herzlichen Glückwunsch! Es spielten: Carla, Emilie, Florentine, Helene, Lisa, Marie, Benni und Iwen

U12 I – Wenn ein Satz zum Meistertitel fehlt

Mit einer recht gut besetzten U12 I starteten wir in die Bezirksstaffel 122 und das Team wurde den Erwartungen mit vielen Siegen gerecht. Im Spitzenspiel gegen den Tabellenersten Ammerbuch/Wurmlingen hieß es nach den Matches am Ende 3:3, die Sätze mussten entscheiden und da hat uns genau einer gefehlt! So hart kann der Tennissport sein. Daher am Ende „nur“ Platz 2 für unsere U12 I. Trotzdem eine hervorragende Saison. Es spielten Finja, Helene, Iwen, Marvin und Paul

U12 II – Dem Platz 2 so nah…

Mit einigen Newcomern und ganz ohne Druck startete die neu formierte U12 II in der sehr ausgeglichen Bezirksstaffel 123. Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen waren wir am Ende Punktgleich mit dem Zweiten und Dritten – nur die schlechtere Matchbilanz hat uns auf den 4. Platz gebracht. Für das junge Team war es eine sehr gute Spielrunde. Es spielten: Emma, Lilly, Liticia, Matti, Michel und Leo

U10 – Ein toller Platz 3 für die Jüngsten

In einer stark besetzte U10-Spielrunde musste man sich zwar Ammerbuch und Tübingen geschlagen geben, konnte aber Ergenzingen, Eutingen und Seebron hinter sich lassen. Somit ein guter 3. Platz für unsere Jüngsten. Klasse Leistung! Es spielten: Emily, Helena, Lilly, Nele, Sophie und Raphael

Die Jugendarbeit beim TC Nehren trägt somit Früchte. Falls auch Ihr Kind/Teen Interesse am Tennis hat, egal ob mit oder ohne Spielerfahrung, einfach bei uns melden!

Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen – deshalb freuen wir uns, dass unsere Jugendabteilung derzeit viel Zulauf und großen Zuspruch findet.

Unser Ziel ist es, bei den Kleinen die Begeisterung für das Tennisspiel zu wecken. Im Mittelpunkt steht der Spaß am Ballspiel und der Bewegung. Spielerisch und altersgerecht vermitteln wir die Technikgrundlagen und fördern den Nachwuchs individuell nach Könnensstand.

In Kleingruppen, eingeteilt nach Alter und Leistungsniveau, wird unter professioneller Anleitung trainiert, ganzjährig auf den Freiplätzen und in der Halle. Das Jugendtraining findet an unterschiedlichen Trainingstagen statt, um den Sport bestmöglich mit der Schule vereinbaren zu können.

Neuanfänger und Wiedereinsteiger sind in unserem Nachwuchs jederzeit herzlich willkommen, bei Interesse kontaktieren Sie bitte unsere Jugendleitung.